Links überspringen

CO2-Fasten: Unser Plan für Klimaschutz im Alltag geht auf

Kleine Schritte für den Klimaschutz mit denen jeder Einzelne seinen Beitrag leisten kann. Unsere Mission zum CO2-Fasten geht auf und wir sind einigermaßen begeistert, dass das so schnell und ohne große Einschränkungen funktioniert. „Aktueller Stand: 78 Tester*innen -> Alle Systeme laufen stabil. Keine Bugs mehr offen!“ meldet Kim, als wäre er der Navigator eines Raumschiffs, das durch den Orbit segelt.

Alles läuft also nach Plan in unserem Alpha-Test und wir haben die Nutzergruppe bereits erheblich ausgeweitet. Da werden fleißig Aktivitäten eingetragen, CO2 durch kleine Maßnahmen im Alltag eingespart und insgesamt passiert dadurch richtig viel. Wir haben uns entschieden, diese fast schon laborartige Umgebung noch länger aufrecht zu erhalten. Interessierte können sich daher jetzt noch für die Teilnahme an dem Alpha-Test nachmelden.

Klimaschutz im Alltag mit Codyo

Wir waren schon extrem gespannt, ob das, was wir uns überlegt hatten, tatsächlich funktionieren würde. Können wir die Begeisterung für ganz kleine Schritte zum Klimaschutz im Alltag durch persönliches CO2-Fasten auf Nutzer unserer Klima-App übertragen? „Ich war schon sehr zurückhaltend, weil ich mir kaum vorstellen konnte, regelmäßig etwas in eine solche App einzutragen,“ gesteht eine Testerin im persönlichen Gespräch. Nach ein paar Tagen wird klar: „Ich trage jetzt auch nicht unbedingt jeden Tag etwas ein. Aber ich beschäftige mich viel mehr als vorher mit dem Thema. Und das hätte ich so nicht erwartet.“

Solche und andere Erfahrungen brauchen wir zur Weiterentwicklung unserer Codyo Klima-App. Es ist zu beobachten, dass nicht nur das Interesse an der Teilnahme an unserem Test und an Codyo insgesamt recht hoch ist. Auch das Verhalten der Tester spricht Bände. In einem nicht enden wollenden Strom von Nachrichten in der App findet man tolle Beispiele dafür, wie unterschiedlich und vielfältig die Klima-App genutzt wird, um auch kleinste Schritte zu dokumentieren.

CO2-Fasten ohne erhobenen Zeigefinger

Neben der Freude darüber, dass es tatsächlich so funktioniert wie erhofft, erlaubt uns der Alpha-Test sehr viel in sehr kurzer Zeit zu lernen. Und eben weil das so ist, haben wir uns entschieden, diese Testumgebung um rund ein bis zwei Wochen zu verlängern und damit den eigentlichen und offiziellen Release der App in den Stores nach hinten zu verschieben. Das bietet interessierten Nutzern die Möglichkeit jetzt noch mit einzusteigen. Und wir als Team Codyo können unter realen Bedingungen noch mehr über eine noch größere Nutzerzahl lernen.

„Wir wollen die Gunst der Stunde nutzen und möglichst viele unterschiedliche Stimmen schon jetzt hören“ erläutert Ann-Kathrin. Der Zeitpunkt und die Umgebung erscheinen dem Team extrem günstig, um für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle und das Zusammenspiel der Angebote in der Klima-App mit einer hoch motivierten und interessierten Zielgruppe zusammen zu arbeiten.

Alpha-Test: Einfach anmelden

Du möchtest auch beim Alpha-Test teilnehmen und noch vor allen anderen die Codyo Klima-App kennen lernen? Dass deine Daten mit dem offziellen Release verloren gehen, stört dich nicht? Dann melde Dich einfach bei uns unter service@codyo.app und wir schicken Dir umgehend eine Einladung.

Einen Kommentar hinterlassen